Markt
Sprache
international
USA
EN

SCHNELLER KONTAKT

Titan - ZOYA Boutique

Geschäfte

Targetti Sankey S.p.A

Jahr

2020

Architekt

Deepak Prem Architects, New Delhi, India

Fotograf

GOJIS Lifestyle Pvt Ltd, Chennai, India

Lichtdesigner

Mrs. Anusha Muthusubramanian, Lighting Spaces - Lighting contractor: GOJIS Lifestyle Pvt Ltd, Chennai, India

Ort

Bangalore, Karnataka - Indien

Zoya, die Luxus-Diamantenboutique-Kette aus dem Hause Tata, hat vor kurzem einen neuen Flagship Store im indischen Bangalore eröffnet. Diese Boutique ist nicht einfach nur ein Juweliergeschäft, sondern eine exklusive Galerie der schönen Künste. Jedes einzelne der exquisiten Meisterwerke verdient es, in seiner gesamten, strahlenden Schönheit gewürdigt zu werden.
Der über 300 qm große Raum im Herzen der Stadt umfasst eine zeitgenössische Innenausstattung mit großzügigen Glas-Kronleuchtern, Plüschsesseln und strategisch platzierten geschliffenen Spiegeln, wodurch ein äußerst luxuriöses Ambiente entsteht. 

Die Beleuchtung ist von grundlegender Bedeutung, wenn es darum geht, einem Raum Atmosphäre zu verleihen. Sie unterstützt das Storytelling zu den ausgestellten Waren und hebt die Schönheit jedes einzelnen Stückes hervor.
Das Ziel des Lichtdesigns bestand darin, die Beleuchtungselemente diskret in die allgemeine Stimmung zu integrieren und einen hohen visuellen Komfort sowie Flexibilität zu ermöglichen.
Die drei unterschiedlichen, in dem Store verwendeten Ausstellungsarten – Theken, Schaukästen und Wandnischen – benötigen die richtige Farbtemperatur (3500 K), die ideale Lichtemission und eine optimale Leistung, damit von den Schutzgläsern verursachte Schleierreflexionen vermieden werden.
Für die Beleuchtung der Auslagen fiel die Wahl aufgrund seiner Flexibilität bei der Installation und der Möglichkeit, die unterschiedlichen Module einfach hinzufügen, verschieben oder entfernen zu können, auf das OZ-System, sowohl in der Standardvariante als auch in einer kundenspezifischen Version.
Für die Theken wurden OZ-Hängemodule und lineare Einbauprofile eingesetzt. Bei den Wandnischen sorgen OZ-Lichtmodule für einen seitlichen Wallwasher-Effekt mit punktueller Akzentbeleuchtung.

Die mit Diamanten bestückte runde Theken in der Mitte des Stores übernimmt in der Galerie den theatralischen Teil und zieht die Aufmerksamkeit der Kunden auf sich.
Beleuchtet wird sie durch halbrunde, nach Kundenwunsch angefertigte Profile mit eingelassenen OZ-Modulen, wodurch die Diamanten „noch heller glänzen“, während der hohe visuelle Komfort jeglicher Blendung vorbeugt.
Die allgemeine Beleuchtung der Boutique erfolgt mithilfe von CCT LED Mini Architectural Downlights mit der gleichen Farbtemperatur (3500 K).

Die wichtigsten Eckpfeiler dieses Projektes waren die Anpassung an die kundenspezifischen Bedürfnisse, der Blendschutz, die sorgfältige Kombination der Befestigungsmöglichkeiten und eine akkurate Gestaltung der Lichtleistung.

Andere Projekte derselben Kategorie

Targetti Sankey S.p.A
Mehr entdecken
Dermalogica Flagship Store

London

Targetti Sankey S.p.A
Mehr entdecken
Venchi-Pavillon FICO EatalyWorld

Bologna

Targetti Sankey S.p.A
Mehr entdecken
Showroom Zappieri

Florence

Diese Webseite setzt Cookies auch von Drittanbietern ein, um Ihr Navigationserlebnis zu verbessern. Für Informationen zu ihrer Funktionsweise, die Deinstallation aus Ihrem Browser oder die Ablehnung einiger Cookies lesen Sie die entsprechende Richtlinie . Durch Schließen dieses Banners, das Scrollen dieser Seite oder durch das Klicken auf ein beliebiges Element stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, in Übereinstimmung mit Art. 122, Abs. 1, und Art. 144, Abs. 1, Bstb. h) der Datenschutzbestimmungen. Info